FAQ

Häufig gestellte Fragen:

Kann ich ein Probetraining machen?

Ja. Ein Probetraining ist bei uns jederzeit kostenlos möglich.

Share

Wo und wann findet das Training statt?

Die Trainingszeiten und Orte finden Sie unter “Training”.

Share

Muss ich mich vorher irgendwo anmelden?

Nein. Einfach vorbeikommen ist ausreichend. Wenn Sie möchten, können Sie den Übungsleiter vorher per E-Mail informieren.

Share

Ich nehme an, dass normale Sportsachen für das erste Training reichen, oder?

Das ist richtig. Für die Probestunde benötigen Sie nur normale Sportsachen. Turnschuhe sind nicht notwendig, da die Schüler überwiegend barfuß trainieren. Ein Training mit Schuhen ist auch möglich, dann jedoch bitte auf helle Schuhsohlen (Hallenschuhe) achten.

Share

Wie alt muss mein Kind sein um bei Ihnen zu trainieren?

Die Frage, welches Alter das Beste ist, um mit dem Kung Fu zu beginnen, lässt sich nicht pauschal beantworten. Allgemein sagen wir, die Kinder sollten je nach Entwicklung mindestens 5 bis 6 Jahre alt sein. Dabei ist der wichtigste Punkt, dass die Kinder zusammen mit anderen Kindern in einer Gruppe trainieren können. Prinzipiell ist es jederzeit möglich in den Turnhallen ein kostenloses Probetraining zu machen. Dabei kann geschaut werden, ob der Sport dem Kind Spaß macht und inwieweit das Training in der Gruppe funktioniert. Wir empfehlen, einfach mal vorbei zu kommen und das Probetraining zu machen.

Share

Was kostet das Training?

Nach dem Probetraining besteht die Möglichkeit, Mitglied in unserem Verein zu werden. Dazu beachten Sie bitte die Beitragsordnung unseres Vereins. Bei halbjährlicher Zahlungsweise im Voraus werden Rabatte in der Höhe eines Monatsbeitrages gewährt.

Die Mitgliedsbeiträge finden Sie unter: “Info / Mitgliedsbeitrag”.

Share

Ich habe solchen Sport noch nie betrieben. Kann man einfach so ohne Erfahrung zum Training kommen?

Die allerwenigsten unserer Mitglieder haben vorher eine Kampfkunst oder sonst irgendeinen Vereinssport betrieben. Es bedarf außer Interesse keinerlei Voraussetzungen, um bei uns mit zu machen und es halt einfach mal auszuprobieren. Die Erfahrung bekommt jeder erst beim Training.

Share

Muss ich eine Anmeldegebühr bezahlen?

Ja. Die Anmeldegebühr beträgt 40 Euro und beinhaltet einen kompletten Kung Fu Anzug inklusive grauer Schärpe und einen Vereinsausweis.

Share

Ich war bereits früher Mitglied in Ihrem Verein und möchte wieder eintreten. Darf ich meine damals geprüfte Gürtelfarbe behalten?

Prinzipiell verfällt ein Gürtel bei uns nicht. Es ist aber einfacher, wenn man noch den alten Vereinsausweis oder einen “Zeugen” für die damalige Prüfung hat. Ansonsten besteht die Möglichkeit einer Art “anerkennenden Nachprüfung”.

Share

 

War Ihre Frage nicht dabei? Dann benutzen Sie bitte unser Kontaktformular:
-> zum Kontaktformular

Der Kunstkampfsport-Club e.V. aus Berlin.