DM2009 Bericht

Die Mitglieder des Kunstkampfsport-Club e.V. bei den Deutschen Meisterschaften 2009

Am 28. November 2009 traten 32 Mitglieder des Kunstkampfsport-Clubs (KKSC) bei den Deutschen Meisterschaften im Nam Hồng Sơn Kung Fu im FEZ Wuhlheide (Berlin) an. Insgesamt kämpften an diesem Tag ca. 90 Teilnehmer aus den verschiedenen Schulen und Vereinen um die Pokale und Titel.

Teilnehmer - Deutsche Meisterschaften 2009
Teilnehmer - Deutsche Meisterschaften 2009

 

Einzelformen

Den ersten Erfolg für den KKSC erreichte die 8-jährige Maja Moschner in der Kategorie Einzelform Kinder. Nachdem sie in der mit 17 Teilnehmern besetzten Kategorie zunächst sicher ihre Vorgruppe gewann, setzte sie sich auch im Finale durch und erhielt damit den Titel “Deutsche Kindermeisterin 2009 Einzelform”. Den zweiten Platz in dieser Kategorie belegte Pascal Coroama.

Maja Moschner - Deutsche Kindermeisterin 2009 Einzelform
Maja Moschner - Deutsche Kindermeisterin 2009 Einzelform

 

Bei den jugendlichen Anfängern (10-15 Jahre) in der Kategorie Einzelform, welche mit 24 Teilnehmern die am stärksten besetzte Kategorie war, konnte der erst 10-jährige Brian Hoffmann einen sensationellen dritten Platz belegen. In der gleichen Altersklasse bei den jugendlichen Fortgeschrittenen verwies Steve Unterlauf (15 Jahre) die Konkurrenz auf die Plätze und holte den Titel des Deutschen Jugendmeisters 2009 in der Kategorie Einzelform.

Auch bei den Erwachsenen zeigte der KKSC die besten Leistungen und holte 4 von 6 Pokalen. So erreichte Patrick Richter den ersten Platz bei den erwachsenen Anfängern und Nick Lobe, welcher erst seit Mitte des Jahres Kung Fu trainiert, holte den dritten Platz. In der Kategorie fortgeschrittene Erwachsene Einzelform reichte es sogar für einen Doppelsieg des KKSC.

Sebastian Franke - Deutscher Vizemeister
Sebastian Franke - Deutscher Vizemeister

 

Deutscher Vizemeister 2009 wurde mit einer starken Leistung Sebastian Franke. Den Titel des Deutschen Meister 2009 – Einzelform holte Michael Lindemann. Es sollte jedoch nicht der einzige Titel für ihn an diesem Tage bleiben.

Michael Lindemann - Einzelform
Michael Lindemann - Einzelform

Waffenformen

Bestärkt durch diese Erfolge ging es in die Kategorien der Waffenformen. Der 8-jährige Friedrich Breyvogel konnte bei den Kindern mit seiner Fächerform den dritten Platz belegen. Mit der gleichen Form verpasste der 10-jährige Steve Stodder in der Kategorie jugendliche Anfänger (10 – 15 Jahre) nur knapp den Titel und erreichte einen starken zweiten Platz als einer der jüngsten Teilnehmer in dieser Kategorie.

Friedrich Breyvogel
Friedrich Breyvogel

Bei den fortgeschrittenen Jugendlichen war es dann Sophie Nothing, welche mit ihrer Fächerform einen weiteren Titel für den KKSC holte und damit die amtierende Deutsche Jugendmeisterin in den Waffenformen ist. Auch hier waren es die Erwachsenen, die diese Leistungen noch übertrafen. So konnte Nick Lobe mit der Fächerform den ersten Platz in der Kategorie Anfänger Waffenform für sich entscheiden. Die fortgeschrittenen Erwachsenen des KKSC waren dann nicht mehr zu stoppen und holten alle 3 Pokale in dieser Kategorie. Den dritten Platz belegte Stefan Mittelstädt mit dem Schwert. Platz zwei erreichte Mathias Jeske mit seiner Stockform. Deutscher Meister 2009 in der Kategorie Waffenform darf sich Michael Lindemann nennen. Als Waffe benutzte er, wie könnte es anders sein, den Fächer.

Sophie Nothing - Deutsche Jugendmeisterin - Waffenform
Sophie Nothing - Deutsche Jugendmeisterin - Waffenform

 

Meister Stefan Buchhorn zeigte sich mehr als zufrieden über diese Erfolge, nachdem er die Schüler eine Woche lang im diesjährigen Trainingslager in Ballenstedt mit 4 Stunden Training täglich und anschließend Wochenlang im Training mit der Fächerform „gequält“ hatte und die Schüler jetzt die Früchte ihrer Bemühungen ernten durften. Schon während des Wettkampfes vermehrten sich die Anfragen welche Waffe im Trainingslager 2010 im Mittelpunkt stehen wird. Der Meister hüllt sich noch in Schweigen.

Siegerehrung - Waffenform Erwachsene
Siegerehrung - Waffenform Erwachsene

 

Musikformen

Die Teilnahme an dieser sehr schönen Form des Wettkampfes war für den KKSC in diesem Jahr eine Premiere. Die erst seit Sommer 2009 Kung Fu trainierende 14 jährige Insa Knörnschild konnte jedoch die Kategorie der Jugend für sich entscheiden und den Titel der Deutschen Jugendmeisterin 2009 gewinnen. Dadurch qualifizierte sie sich auch für die Teilnahme an der Kategorie Musikform der Erwachsenen und konnte hier völlig überraschend den Pokal für den 3. Platz gewinnen.

Insa Knörnschild Deutschen Jugendmeisterin - Musikform
Insa Knörnschild Deutschen Jugendmeisterin - Musikform

 

Deutscher Vizemeister in der gleichen Kategorie wurde mit der Adlerform Michael Lindemann. Er unterstreicht damit, nach seinen Meistertiteln in Einzelform und Waffe, nochmals seine Ausnahmestellung im Kung Fu-Sport. Michael ist damit auch unumstritten der kategorieübergreifende Tagesbeste geworden.

Michael Lindemann - Tagesbester - 2 mal Deutscher Meister und 1 mal Deutscher Vizemeister
Michael Lindemann - Tagesbester - 2 mal Deutscher Meister und 1 mal Deutscher Vizemeister

 

Synchronformen

Bei den Jugendlichen in der Kategorie Synchronform erreichten Steve Stodder und sein Partner Brian Hoffmann den zweiten Platz. Die Kategorie der Erwachsenen konnte dann das erfahrene Duo Mathias Jeske und Dimitri Wächter gewinnen und sich somit den Titel Deutsche Meister 2009 Synchronform sichern.

Mathias Jeske und Dimitri Wächter - Deutsche Meister Synchronform
Mathias Jeske und Dimitri Wächter - Deutsche Meister Synchronform

 

Partnerformen

Auch in der Kategorie Partnerform der Erwachsenen waren Mathias Jeske und Dimitri Wächter in diesem Jahr nicht zu stoppen. Sie holten hier als Team den nächsten Titel Deutsche Meister 2009. Platz drei ging an das Team Stefan Mittelstädt und Patrick Richter, die beide bis kurz vor dem Wettkampf erkältet waren und dadurch nicht ausreichend trainieren konnten.

Stefan Mittelstädt und Patrick Richter - Partnerform
Stefan Mittelstädt und Patrick Richter - Partnerform

 

Kampf

Beim Kampf im Halbkontakt mit Punktstopp erreichte Sophie Nothing mit ihrer Premiere in dieser Disziplin den zweiten Platz. Mathias Jeske konnte in der Kategorie der fortgeschrittenen Erwachsenen Leichtgewicht den dritten Platzt belegen. In der Kategorie der fortgeschrittenen Erwachsenen im Schwergewicht erreichte der KKSC einen Doppelsieg und sicherte sich damit den neunten Deutschen Meister Titel 2009. Hier konnte etwas überraschend Christian Strauch seinen favorisierten Trainingspartner Stefan Mittelstädt in letzter Sekunde besiegen. Damit hieß es am Ende in dieser Jeder-gegen-Jeden Gruppe, welche in diesem Jahr sehr stark besetzt war, Platz 1 Christian Strauch und Platz 2 Stefan Mittelstädt.

Kampf Schwergewicht: Stefan Mittelstädt (Deutscher Vizemeister) und Christian Strauch (Deutscher Meister)
Kampf Schwergewicht: Stefan Mittelstädt (Deutscher Vizemeister) und Christian Strauch (Deutscher Meister)

 

Das Abschneiden auf der Deutschen Meisterschaft 2009 war für die Mitglieder des KKSC ein großer Erfolg. Die Formenkategorien konnten mit 8 von 12 Deutsche Meister Titeln dominiert werden. Meister Stefan Buchhorn plant den eingeschlagenen Weg beim Training mit den Formen weiterzugehen um die Qualität der Darbietung und die Fähigkeiten der Schüler und Übungsleiter des KKSC noch weiter zu verbessern. Auch wird das Kampftraining in Zukunft eine größere Rolle in den Trainingseinheiten spielen, um hier mehr Teilnehmer für die nächsten großen Wettkämpfe zu begeistern.

Pokale Deutsche Meisterschaften 2009
Pokale Deutsche Meisterschaften 2009
Share

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Der Kunstkampfsport-Club e.V. aus Berlin.